Kontexte und Inhaltsfelder

Q 1.1 - Ökologie

  • Untersuchungen in einem Lebensraum
    z.B. Bach oder See
  • Abhängigkeit der Lebewesen von abiotischen Umweltfaktoren
    z. B. Licht, Temperatur, Feuchtigkeit, Sauerstoff, …
  • Populationsdynamik
    Wachstum von Populationen

 

  • Beziehungen zwischen Lebewesen
    Konkurrenz, Räuber-Beute-Beziehung, Symbiose, Parasitismus
  • Verflechtungen in Lebensgemeinschaften
    Nahrungsbeziehungen, Stoffkreislauf, Energiefluss
  • Nachhaltige Nutzung und Erhaltung von Ökosystemen
    Ursachen und Folgen der Eutrophierung von Gewässern; Renaturierung von Bächen oder Flüssen; Problematik des Einsatzes von Pestiziden

 


Q 1.2 – Genetik

  • Molekulare Grundlagen der Vererbung
    Aufbau der DNA; Verdoppelung der DNA; Vom Gen zum Merkmal; Proteinsynthese in der Zelle; Mutationen; An- und Abschalten von Genen (Operonmodell)
  • Aspekte der Cytogenetik mit humanbiologischem Bezug
    Chromosomen; Stammbaumanalyse; Erbgänge
  • Fortpflanzung und Keimesentwicklung
    Fortpflanzungsmedizin
  • Angewandte Genetik
    Werkzeuge und Verfahren der Gentechnik; kontroverse Positionen zur Gentechnologie

Q 2.1 – Evolutionsbiologie

  • Historische Evolutionstheorien
    Darwin; Lamarck
  • Grundlagen evolutiver Veränderung
    Genotypische und phänotypische Vielfalt in Populationen; Selektion als Anpassungsprozess
  • Art und Artbildung
    Artbegriff; Entstehung neuer Arten

 

  • Verhalten, Fitness und Anpassung
    Fortpflanzungsstrategien; Kosten-Nutzen-Prinzip
  • Indizien für die Evolution
    Belege für die Evolution der Lebewesen bei ausgestorbenen und heute existierenden Lebewesen; Stammbaum der Wirbeltiere
  • Evolution des Menschen
    Verwandtschaft mit anderen Primaten; Fossilien als Hinweise auf die Abstammung

Q 2.2 – Neurobiologie

  • Molekulare und cytologische Grundlagen
    Bau und Funktion einer Nervenzelle; Erregungsleitung; Verrechnung von Erregung in einer Nervenzelle
  • Neuronale Verschaltungen und Sinne
    Reflexe; Bau und Funktion eines Sinnesorgans; Verarbeitung von Sinnesreizen im Nervensystem
  • Wahrnehmung, Gedächtnis, Bewusstsein
    Bau des Zentralen Nervensystems; Funktion der verschiedenen Gehirnbereiche

_______________

_______________

LERNBERATUNG

Ab sofort findet wieder eine offene LERNBERATUNG im Lerncoaching-Raum A200 statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die eine konkrete Hilfestellung für das Erreichen schulischer Ziele wünschen, können jeden Dienstag in der 6. Std. und jeden Mittwoch in der 3. Std. kommen.

_______________

_______________

Charity-shoppen mit Schulengel.de

Unsere Schule ist ab sofort registriert unter: Förderverein Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen!

Eine genaue Anleitung, wie das Mitmachen geht, findet sich hier:

https://www.schulengel.de/sogehts

Charity-shoppen mit Schulengel.de

_______________