Projekt „Backen im Steinofen“

Pizza zum Ferienstart

Um zu testen, wie die einzelnen Sorten schmecken, verschwand dabei auch die ein oder andere Köstlichkeit in den Mündern der fleißigen Bäcker. Mit Musik und selbst verfassten Raps im Hintergrund lockten sie die anderen Schüler - aber vor allem stand der Spaß am Backen und Kochen im Vordergrund!

10 Jahre Experten-Projekt am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Das Experten-Projekt wurde unter der Bezeichnung „Forder-Förder-Projekt“ bereits im Jahr 2002 als eines von zahlreichen Schulprojekten durch die Stiftung BILDUNG ins Leben gerufen und vom Internationalen Zentrum für Begabungsforschung in Münster wissenschaftlich begleitet.

Im Expertenprojekt, das am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium seit 10 Jahren für begabte Schülerinnen und Schüler im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe 6 angeboten wird, schreiben die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Expertenarbeit (eine schriftliche Ausarbeitung, die wissenschaftlichen Standards genügt!), auf deren Grundlage sie anschließend eine ansprechende Power-Point-Präsentation erarbeiten. Schließlich werden die Expertinnen und Experten mittels Übungen zur Rhetorik und Präsentation fit für die große Bühne gemacht, bevor sie ihre Power-Point-Vorträge gegen Schuljahresende in der Aula einem breiten Publikum präsentieren.

Inzwischen finden sich Projekte dieser Art an einigen Schulen. Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium feiert in diesem Jahr das 10jährige Jubiläum eines sehr erfolgreichen Angebots für begabte Schülerinnen und Schüler.

Die Themen der über 100 interessanten Präsentationen, die in diesen 10 Jahren entstanden, sind so vielfältig wie die Interessen der Schülerinnen und Schüler selbst. Von A wie "Albinos" bis Z wie "Zeche Schlägel und Eisen" sind viele Themen aus den unterschied­lichsten Bereichen präsentiert worden.

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ist schon gespannt auf die Themen des "Jubiläumsjahrgangs", der seine Arbeit am vergangenen Donnerstag (14.02.19) unter Begleitung der Mentorinnen Frau Dr. Reimöller-Rooch und Frau Loos aufgenommen hat.

Fit machen für die Zeit nach dem Abi

Bewerbungstraining und studienfeldbezogene Beratungstests sind wichtiges Hilfsangebote

Der Pädagogische Tag am 11. Februar 2019 stand für die die Schülerinnen und Schüler der Q1 und der Q2 des Freiherr ganz im Zeichen der beruflichen Zukunft. Während die Schülerinnen und Schüler der Q1 in Bewerbungstrainings lernten, was Arbeitgeber heute im Bewerbungsverfahren von ihren künftigen Auszubilden erwarten, nutzen zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Q2 die Chance, sich von ausgewiesenen Experten auf die notwendigen Fähigkeiten in von Ihnen gewählten Fächern prüfen zu lassen. Dazu gehörten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Jura, Philologie und Wirtschaftswissenschaften.

Der Test für den jeweiligen Fachbereich dauerte ca.  1,5 Stunden. Anschließend wurden noch von den Psychologen der Arbeitsagentur individuelle Auswertungs- und Rückmeldungsgespräche mit den Schülern geführt.

Wir danken unseren Partnern von Arbeitsagentur, Peek & Cloppenburg, Sparkasse und Volksbank für die gelungenen Veranstaltungen, die wir auch im nächsten Jahr fortführen wollen. Vielleicht ist dann auf Seiten der Dozenten auch wieder eine Ehemalige wie Cassandra Samietz, die das Abitur bei uns gemacht hat und heute für unseren Kooperationspartner Volksbank tätig ist.

Öffnung und Zukunftsorientierung des Gymnasiums:
FvS und Volksbank Marl gehen Kooperation ein

Der Kreis der Kooperationspartner wird gezielt ausgebaut

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Recklinghausen und die Volksbank Marl-Recklinghausen eG sind nun offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten am 15. Januar 2019 in Marl eine entsprechende Vereinbarung. Stellvertretend unterzeichnete Herr Cieszynski als Koordinator für den Bereich Studien- und Berufsberatung (StuBo) für unserer Schule den Kooperationsvertrag.

Hauptziel für uns ist es, Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung  zu unterstützen. Dafür können wir auf kompetente Partner bauen. Auch diese wissen, wie Britta Schneider von der IHK: „Viele Jugendliche haben nur ungenaue Vorstellungen von einer betrieblichen Ausbildung und den guten Karrierechancen, die sie bietet.“ Wichtig ist daher, den Schülern die Vielfalt und Wirklichkeit der Arbeitswelt zu zeigen, mit ihren Möglichkeiten, aber auch mit ihren Anforderungen.

Die Volksbank Marl-Recklinghausen ist eine der größten regional tätigen Genossenschaftsbanken im Kreis Recklinghausen. Sie beschäftigt 227 Mitarbeiter in acht Geschäftsstellen. Als Finanzpartner vor Ort fühlt sie sich neben den Privatkunden besonders der mittelständischen Wirtschaft verpflichtet. Auf der Basis des allen Genossenschaften zugrunde liegenden gemeinnützigen Gedankens unterstützt sie zudem für eine Vielzahl sozialer und kultureller Projekte ein — so auch für „Partnerschaft Schule-Betrieb“.

Das Unternehmen wird unseren Schülern nicht nur die Möglichkeit der Berufsfelderkundungen bieten, um ihnen Einblicke in die Arbeitsweise zu ermöglichen und das Ausbildungsangebot zu präsentieren. Ausbildungsleiter bereiten unsere Schüler schon seit Jahren auf Bewerbungsverfahren vor. Zudem stellt sich die Volksbank auf der jährlichen schulinternen Studien- und Berufswahlbörse im Juli vor.

Ausbildungsleiterin Kerstin Weßeling unterstreicht angesichts sinkender Schulabgängerzahlen die Notwendigkeit, keine Talente unentdeckt zu lassen: „Um unsere Volksbank nachhaltig weiterzuentwickeln, müssen wir schon heute offensiv auf die jungen Leute zugehen und immer wieder begabte und motivierte Jugendliche entdecken, ausbilden und fördern. Nur so können wir wettbewerbsfähig bleiben.“

Studien- und Berufswahlkoordinator Heinz-Georg Cieszynski betont: „Das IHK-Projekt bietet unseren Schülern, aber auch den Lehrern die Chance, Betriebe hautnah kennenzulernen und sich für Ausbildungsberufe und die Wirtschaft nachhaltig zu begeistern. Durch Berufsfelderkundungen und von Volksbank-Mitarbeitern geleitete Bewerbungstrainings wird ein persönlicher Kontakt aufgebaut, der Schülern den Weg in das Berufsleben erleichtert.“

Freiherr-Schüler im Agenten-Camp

Die Schuleingangsfahrt der neuen Jahrgangsstufe 5

Gemeinschaftsprojekt der Kohlkamp Grundschule und des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums

Boot der Freiheit

Big Assembly 2017 in unserer Aula

Ehrung besonderer Erfolge

Weitere Ehrungen gab es für die Gewinner der Big Challenge, die Experten des Expertenprojekts, die Gewinner des Känguruwettbewerbs, die Gewinnerin des Volesewettbewerbs und die Solarauto-AG.

Besonderer Dank gilt dem Förderverein, welcher die vielen Preise für die Gewinner ermöglichte.

Ehrung des Expertenprojekts

Ehrung des Känguruwettbewerbes

Ehrung des Vorlesewettbewerbes

Ehrung der Solarauto-AG

Unsere Moderatoren

Schulfest 2017

Ein voller Erfolg bei bestem Wetter

Unsere Schülerband

Am 07.07.17 fand unser alljährliches Schulfest statt. DIe Klassen und AGs sorgten für ein sehr schönes und vielfältiges Programm. Die Schülerband, die Tanz-AG, die Theater-AG "Bad Girls" sowie diverse Stände und Wettbewerbe auf dem Schulhof sorgten für einen sehr abwechslungsreichen Nachmittag. Auch das Wetter meinte es dieses Jahr sehr gut mit uns, bei Sonne und über 20°C waren auch die äußeren Rahmnebdedingungen hervorragend.

Die Theater-AG der 5. Klassen "Bad Girls"

Präsentation der Technik-AG

Die Tanz-AG bei ihrer Vorführung

Nächster Tag der offenen Tür: 18. Januar 2020

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - stehen aber auch jederzeit für individuelle Beratung zur Verfügung

LERNBERATUNG / Lerncoaching

Ab sofort findet wieder eine offene LERNBERATUNG im Lerncoaching-Raum B106 statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die eine konkrete Hilfestellung für das Erreichen schulischer Ziele wünschen, können jeden Dienstag in der 6. Std. und jeden Mittwoch in der 3. Std. kommen.

Vertretungsplan als App

Unseren Vertretungsplan gibt es auch mobil für Android, iPhone und iPad über die App "DSB mobile".

Die Zugangsdaten gibt es im Sekretatriat unserer Schule.

Charity-shoppen mit Schulengel.de

Unsere Schule ist registriert unter: Förderverein Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen!

Eine genaue Anleitung, wie das Mitmachen geht, findet sich hier:

https://www.schulengel.de/sogehts

Charity-shoppen mit Schulengel.de