Eine Exkursion zu Radio Vest

Der Rhetorik-Kurs schnuppert Radio-Luft

Im Mai waren wir mit Frau Glebe und dem Rhetorik-Kurs bei Radio Vest in Recklinghausen zu Gast. Man hat uns in der Steinstraße empfangen und erst einmal in ein Büro geführt, in dem der Redaktionsleiter seinen Sitz hat. Das Studio an sich war nicht besonders groß - kleiner, als ich es mir vorgestellt hatte. Man sah ein paar Mikrofone, Bildschirme, Mischpulte und sehr viele Kabel. Es sah sehr professionell aus, und das war es  auch: Als wir in das Studio herein geführt wurden, mussten wir ganz leise sein, denn wir waren „on air“ und eine Nachrichtensprecherin trug gerade die Nachrichten und das Wetter vor, was sie, meiner Meinung nach, sehr gut gemacht hat. Wir durften danach auch noch einmal alle zusammen „Guten Morgen“ ins Mikrofon rufen, nachdem der Moderator den Hörern mitgeteilt hatte, dass unser Kurs zu Besucht ist.

Was ich vorher noch nicht gewusst habe ist, dass sie beim Sprechen nicht improvisieren, sondern in einer Word-Datei ihren Text verfasst haben und es anschließend vorlesen. Man hat uns über Fragen beantwortet, z.B. nach welchem Prinzip die Songs ausgewählt werden. Der Moderator hat uns in den Pausen, in denen er gerade nicht moderiert hat, außerdem die einzelnen Knöpfe erklärt: Was ihre Funktionen sind, wie schwer oder leicht so ein Job sein kann, was man beachten muss, usw. Er erzählte uns, dass Radio Vest es sich zur Aufgabe gemacht hat, seine Hörer immer auf dem Laufenden zu halten, z.B. bei Staus, politischen Angelegenheiten und was in der Welt so passiert.

Es kam auch eine Mitarbeiterin herein, die aktuelle Informationen für den Nachrichtensprecher recherchiert hatte, die auch sofort zusammen anmoderiert  wurden. Da Radio Vest ein Lokalradio ist, informiert es  vor allem über aktuelle Sachen, die in der Stadt Herten oder Recklinghausen oder Herne oder Gelsenkirchen stattfinden. Wenn etwas in der Stadt passiert ist, wie wenn z.B. ein Kessel im Chemiepark in die Luft fliegt, was während unseres Besuchs aktuell passiert war, dann  schickt der Redaktionsleiter einen Reporter zu diesem Ort und der Reporter beschafft ihm die Informationen für einen Beitrag in der Sendung.

Ich fand die Exkursion zu Radio Vest sehr spannend und lehrreich, da ich so ein Studio noch nie zuvor gesehen hatte.

Devin Weber

_______________

_______________

21.10.2017

Info-Abend für Eltern zukünftiger 5er Klassen

Informationen rund um den Ganztag und unsere Schule bieten wir am 30.11.2017 um 19:00 Uhr in der Aula unserer Schule für Eltern, die im nächsten Schuljahr ihre Kinder zu uns schicken wollen. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

LERNBERATUNG

Ab sofort findet wieder eine offene LERNBERATUNG im Lerncoaching-Raum A200 statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die eine konkrete Hilfestellung für das Erreichen schulischer Ziele wünschen, können jeden Dienstag in der 6. Std. und jeden Mittwoch in der 3. Std. kommen.

_______________

Vertretungsplan als App

Ab sofort gibt es den Vertretungsplan auch mobil für Android, iPhone und iPad über die App "DSB mobile".

Die Zugangsdaten gibt es im Sekretatriat unserer Schule.

_______________

Charity-shoppen mit Schulengel.de

Unsere Schule ist ab sofort registriert unter: Förderverein Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen!

Eine genaue Anleitung, wie das Mitmachen geht, findet sich hier:

https://www.schulengel.de/sogehts

Charity-shoppen mit Schulengel.de

_______________