Spanienaustausch 2017

Barcelona – un intercambio estupendo (ein fabelhafter Austausch)

In diesem Jahr gingen 23 Schülerinnen und Schüler des FvS erneut auf die Reise nach Spanien. Der Besuch im Frühjahr war, wie immer, ein Erlebnis voller neuer Eindrücke und Erfahrungen. Ausflüge, Besichtigungen und das alltägliche Leben einer spanischen Familie führten den Schülerinnen und Schülern interessante Unterschiede vor Augen.

Ähnliches äußerten auch die spanischen Austauschpartner bei ihrem Gegenbesuch im Juni. Sie waren begeistert angesichts der grünen Umgebung, der großen Gärten und der herzlichen Atmosphäre in den Familien. Ein besonderes Highlight war der Besuch des Trainingsbergwerks.

Alle Beteiligten waren sich einig: Wir sagen nicht adiós, wir sagen hasta la vista (bis zum Wiedersehen)!

Schüleraustausch Barcelona / Spanien 2015

"Hauptunterschiede zwischen Deutschland und Spanien"
- ein Schülerbericht

Seit dem Schuljahr 2012/13  findet der  Spanisch-Austausch mit einem Gymnasium in Barcelona/Spanien statt. Hier ein Bericht zum Austausch 2013:

"Bei dem Schüleraustausch in Barcelona sind uns einige Unterschiede zu Deutschland bezüglich des Alltags und der Kultur aufgefallen.
Was uns besonders schwerfiel, war die Anpassung an den spanischen Tagesrhythmus. Es fing schon morgens mit einem kurzen, flüchtigen Frühstück an und endete mit einem sehr späten Abendessen (zwischen 22Uhr und 23Uhr), welches sehr umfangreich und mit vielen Gängen versehen war.

Somit kamen wir nach einem  langen und anstrengenden Tag erst spät gegen 1Uhr ins Bett. Für die spanischen Gastfamilien war dies eine ganz normale und alltägliche Uhrzeit für die Nachtruhe.
Oftmals wurden wir dann mitten in der Nacht um 3Uhr von dem lauten Piepen und den blinkenden Leuchten der Müllabfuhr wach.
Ein weiterer Aspekt ist das chlorhaltige Leitungswasser, das wir in Deutschland nicht gewohnt sind.
Auch das Trinkwasser war eine Umstellung, da die Südeuropäer stilles Wasser bevorzugen.
Pünktlichkeit ist für Spanier wohl ein Fremdwort. Es war ganz selbstverständlich, dass viele spanische Schüler noch 15 Minuten nach Schulbeginn ganz gelassen in der Schule eintrudelten. Die Metro war in Barcelona jedoch pünktlicher als die vergleichbaren deutschen Linienbusse oder auch Züge.
Ein weiterer verkehrsbezogener Faktor waren die roten Ampeln, die von den spanischen Einwohnern nicht sonderlich beachtet wurden. Selbst die Polizei tolerierte dieses Verhalten im Straßenverkehr.
Als unsere Austauschschüler bei uns in Deutschland zu Besuch waren, waren diese besonders erstaunt und angetan von unseren Einfamilienhäusern. In Barcelona konnten wir dieses Erstaunen dann nachvollziehen, weil es dort nur Häuser mit sehr vielen Wohnungen gibt. Dort leben die Familienmitglieder teilweise auf engem Raum zusammen.
Nach einigen Tagen fiel uns dann auf, dass die Klingeln dieser Wohnungen nicht wie in Deutschland mit Nachnamen versehen sind, sondern nur mit den Nummern der Wohnungen mit der dazugehörigen Etage.
Trotz der vielen Unterschiede war es ein gelungener Aufenthalt in Barcelona/Spanien!"

Alle Fotos vom Schüleraustausch 2015 finden Sie in unserer Fotogalerie.

Im Folgenden gibt es außerdem das Programm und weitere Berichte in Tagebuchform über die Austausche 2013 und 2015 als Download:

Barcelona-Austausch 2015

Barcelona-Austausch 2013

Programm des Austausches 2013

Barcelona - Samstag, den 4. Mai 2013

Barcelona - Sonntag, den 5. Mai 2013

Barcelona - Montag, den 6. Mai 2013

Barcelona - Dienstag, den 7. Mai 2013

Barcelona - Mittwoch, den 8. Mai 2013

Barcelona - Donnerstag, den 9. Mai 2013

Barcelona - Freitag, den 10. Mai 2013

_______________

_______________

LERNBERATUNG

Ab sofort findet wieder eine offene LERNBERATUNG im Lerncoaching-Raum A200 statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die eine konkrete Hilfestellung für das Erreichen schulischer Ziele wünschen, können jeden Dienstag in der 6. Std. und jeden Mittwoch in der 3. Std. kommen.

_______________

_______________

Charity-shoppen mit Schulengel.de

Unsere Schule ist ab sofort registriert unter: Förderverein Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen!

Eine genaue Anleitung, wie das Mitmachen geht, findet sich hier:

https://www.schulengel.de/sogehts

Charity-shoppen mit Schulengel.de

_______________