Die Organisation des gebundenen Ganztages

Unsere pädagogische Antwort auf die Anforderungen einer sich ständig wandelnden Gesellschaft!

Die frei zu wählenden Aktivitäten sind den 4 Säulen „Fordern“, „Fördern“, „Soziales“ und „Zukunft" zugeordnet, wobei die Naturwissenschaften, die Geisteswissenschaften, die künstlerisch-musischen Fächer, der Sport und die Angebote im Bereich „Sozialverhalten/Soziales Engagement“ eingebunden sind, so dass jedes Kind individuelle Stärken entdecken kann. Forschende, kreative und bewegungsorientierte Aktivitäten bieten den Schülerinnen und Schülern einen sinnvollen Ausgleich zu ihrem alltäglichen Unterricht. Alternierende Phasen von An- und Entspannung tragen zu einem besseren Lernklima bei und sind ein wichtiger Bestandteil des Tages, wenn man den Standort Schule als „Lebensraum“ betrachtet und jedem Kind in diesem Rahmen nachhaltiges Lernen und gute Zukunftschancen ermöglichen will (vgl. Menü- Punkt: Neigungsfächer und AG-Angebote).

Wir sehen die Ganztagsschule als eine pädagogische Antwort auf die Herausforderungen u. Anforderungen einer sich ständig wandelnden Gesellschaft und Familienstruktur, eines veränderten Schulsystems und einer zunehmenden Bedeutung von Schule im Lebensalltag (Schule als Lebensraum) und sind überzeugt, dass dies der Weg in die Zukunft ist.

Die Umsetzung des Ganztags am FvS

Wir bieten am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium einen "Gebundenen Ganztag" an, der sich an eine Mittagspause nach der 5. Stunde anschließt. D.h. an drei Nachmittagen der Schulwoche nehmen die Schülerinnen und Schüler bis 15.00 Uhr am Unterricht oder Lernzeiten, Ergänzungsstunden oder frei zu wählenden Aktivitäten und Freizeitangeboten teil. Das entspricht nicht nur stärker dem Bio-Rhythmus der Kinder, sondern dient mit dem Doppelstundenprinzip und der Einführung von Lernzeiten. Denn in den Lernzeiten arbeiten sie zwar selbstständig, werden aber von Fachlehrkräften beaufsichtigt und betreut, so dass die Hausaufgaben wirklich erledigt sind, wenn die Schule aus ist.

Im  "Gebundenen Ganztag" wird eine weitere Differenzierung des Angebotes an Förderung und Unterstützung geleistet und die Schule kann genauer und individueller auf das einzelne Kind und seine Begabungen, Stärken und Schwächen eingehen. Mehr Personaleinsatz, die Zusammenarbeit mit der Musikschule und Sportvereinen und weiteren Partnern der Schule machen das möglich. Durch die Zusammenarbeit  mit diesen städtischen Einrichtungen können die Kinder bisherige Aktivitäten in diesen Bereichen im Gebäude der Schule, aber auch wie gewohnt im privaten Bereich durchführen, wobei die Zeit, die sie dann im privaten Bereich investieren, bei entsprechendem Nachweis "gegengerechnet" werden kann an den Tagen, an denen das Kind sonst aus den schulischen Angeboten auswählt.

Vertretungsplan als App

Unseren Vertretungsplan gibt es auch mobil für Android, iPhone und iPad über die App "DSBmobile".

Die Zugangsdaten gibt es im Sekretatriat unserer Schule.

LERNBERATUNG / Lerncoaching

Ab sofort findet wieder eine offene LERNBERATUNG im Lerncoaching-Raum B106 statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die eine konkrete Hilfestellung für das Erreichen schulischer Ziele wünschen, können jeden Dienstag in der 6. Std. und jeden Mittwoch in der 3. Std. kommen.

Charity-shoppen mit Schulengel.de

Unsere Schule ist registriert unter: Förderverein Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen!

Eine genaue Anleitung, wie das Mitmachen geht, findet sich hier:

https://www.schulengel.de/sogehts

Charity-shoppen mit Schulengel.de