Steinböcke und Gämsen im Blick

Schule mal ganz anders oder das geheimnisvolle Rätsel, wieso Kühe beim Bergablaufen nicht rutschen

Diese Klassenfahrt werden die Achtklässler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums sicher nicht so schnell vergessen. Zusammen mit ihren Lehrern und den speziell ausgebildeten Teamern von OUTWARD BOUND – einem erlebnispädagogischen Bildungszentrum in der Tradition von Kurt Hahn – starteten sie zu Beginn des neuen Schuljahres für fünf Tage in die Allgäuer Alpen.

Schnell war allen klar, dass die Aufgaben, die auf sie warteten, nur mit einer gehörigen Portion Teamgeist, Mut, Geschick und Durchhaltevermögen zu lösen waren. Aber egal, ob sich die Schüler einander bei einer Bachbettwanderung die Staustufen hochhalfen, sich beim Flying Fox für den Sprung in die Tiefe gegenseitig sicherten oder auf dem selbstgebauten Floß über den Bannwaldsee paddelten, eine Menge Spaß war immer dabei.

Die größte Herausforderung jedoch bestand sicherlich in einer von den Schülern eigenständig geplanten zweitägigen Bergtour mit Übernachtung in einer Selbstversorgerhütte des Deutschen Alpenvereins.

Die Frage, wie auch die weniger trainierten Kinder den anstrengenden Anstieg bewältigen könnten, war schnell beantwortet: Stärkere Schüler übernahmen freiwillig mehr Gepäck und das Tempo bestimmte der langsamste Wanderer der Gruppe. So erreichten alle trotz schlechtem Wetter ihre Hütten und zauberten aus den mitgebrachten Lebensmitteln auf Gasherden und Holzfeueröfen fantasievolle „Drei-Gänge-Menus“.

Für die zünftige Übernachtung auf der Hütte hatte der Förderverein der Schule beim „Sponsor“ NELKE-OUTDOUR günstig Hüttenschlafsäcke gekauft und den Schülern leihweise zur Verfügung gestellt.

Wolkenverhangen und mystisch wirkten die Berge auch auf dem Rückweg und einige Wege waren durch den Regen matschig und gefährlich rutschig geworden. Dennoch waren die Schüler vom Zauber der Bergwelt beeindruckt und staunten nicht schlecht, als sie auf Gämsenherden stießen, drei Steinböcke sichteten und sogar ein Steinadler am Himmel seine Kreise zog.

Kein Wunder also, dass die Schüler bei der Heimkehr resümierten: „Eine spannende Zeit mit einer anstrengenden Tour! Wir sind stolz, dass wir das geschafft haben.“ Und ganz sicher sind die Schüler durch diese Erlebnisse auch ein wenig näher zusammengerückt.

_______________

_______________

21.10.2017

Info-Abend für Eltern zukünftiger 5er Klassen

Informationen rund um den Ganztag und unsere Schule bieten wir am 30.11.2017 um 19:00 Uhr in der Aula unserer Schule für Eltern, die im nächsten Schuljahr ihre Kinder zu uns schicken wollen. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

LERNBERATUNG

Ab sofort findet wieder eine offene LERNBERATUNG im Lerncoaching-Raum A200 statt. Alle Schülerinnen und Schüler, die eine konkrete Hilfestellung für das Erreichen schulischer Ziele wünschen, können jeden Dienstag in der 6. Std. und jeden Mittwoch in der 3. Std. kommen.

_______________

Vertretungsplan als App

Ab sofort gibt es den Vertretungsplan auch mobil für Android, iPhone und iPad über die App "DSB mobile".

Die Zugangsdaten gibt es im Sekretatriat unserer Schule.

_______________

Charity-shoppen mit Schulengel.de

Unsere Schule ist ab sofort registriert unter: Förderverein Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Recklinghausen!

Eine genaue Anleitung, wie das Mitmachen geht, findet sich hier:

https://www.schulengel.de/sogehts

Charity-shoppen mit Schulengel.de

_______________